In einem vertrauensvollen Erstgespräch werden wir zunächst die aktuelle Situation anschauen.

Wo stehen Sie oder Ihr Kind? Was bringen Sie mit? Was möchten Sie ändern?

Gemeinsam klären wir, was Sie erwarten können und was Sie sich von unserer Zusammenarbeit erhoffen.  Was wünschen Sie sich? Was wünscht sich Ihr Kind?

Grundsätzlich verstehe ich mich als Wegbegleiter und Impulsgeberin. Die Verantwortung und Entscheidung liegt immer bei meinen Klienten.

Ich berate in meiner Praxis in Schwerte-Villigst, komme aber auch gerne auf Nachfrage in Ihre Schule, Ihren Kindergarten oder eine andere Institution.

Ich freue mich, wenn unsere Wege sich treffen und ich auch Sie begleiten darf.